© 2018 René Kalkhorst   Impressum & Datenschutz
Streichholzbasteleien

IFA W50

mit Schüttgutpritsche

Schon    bei    der    Planung    zum    Bau    meines    IFA    W50    stand    fest    das    Fahrerhaus    wird    eine Herausforderung.    So    schob    ich    das    Projekt    eine    Weile    vor    mir    her.    Überlegte    mir    mehr    als reichlich   wie   man   die   Hütte   aus   Streichhölzern   bauen   könnte.   Als   ich   endlich   eine   geeignete Strategie   im   Köpfchen   hatte   konnte   es   losgehen.   Ständiges   Haare   raufen   und   an   die   Rübe   fassen hat sich letztendlich gelohnt...Ich bin mehr als zufrieden mit meinem Werdauer.

Bilder vom Bau

Informationen zu dem Lastkraftwagen... HIER

Daten

Maßstab 1/16 Gebaut 2016/2017 Gewicht 550 g Streichhölzer ca. 6000

Features

Vorderachse einlenkbar Motorabdeckung und Batteriekasten zum öffnen Batterien, Abschleppstange, Ersatzrad und Unterlegkeile können entnommen werden Um den ganzen Motor sehen zu können ist das Fahrerhaus abnehmbar Ladefläche ankippbar, Klappe hinten bewegt sich
© 2018 René Kalkhorst       Impressum & Datenschutz
Streichholzbasteleien

IFA W50

mit Schüttgutpritsche

Schon   bei   der   Planung   zum   Bau   meines   IFA   W50 stand         fest         das         Fahrerhaus         wird         eine Herausforderung.    So    schob    ich    das    Projekt    eine Weile   vor   mir   her.   Überlegte   mir   mehr   als   reichlich wie   man   die   Hütte   aus   Streichhölzern   bauen   könnte. Als   ich   endlich   eine   geeignete   Strategie   im   Köpfchen hatte   konnte   es   losgehen.   Ständiges   Haare   raufen und     an     die     Rübe     fassen     hat     sich     letztendlich gelohnt...Ich    bin    mehr    als    zufrieden    mit    meinem Werdauer.

Bilder vom Bau

Informationen zu dem Lastkraftwagen... HIER

Daten

Maßstab 1/16 Gebaut 2016/2017 Gewicht 550 g Streichhölzer ca. 6000

Features

Vorderachse einlenkbar Motorabdeckung und Batteriekasten zum öffnen Batterien, Abschleppstange, Ersatzrad und Unterlegkeile können entnommen werden Um den ganzen Motor sehen zu können ist das Fahrerhaus abnehmbar Ladefläche ankippbar, Klappe hinten bewegt sich